Forschung

Wir untersuchen molekulare und medizinische Aspekte verschiedener RNA Viren, mit besonderem Fokus auf Hepatitis, Hepaci- und Coronaviren. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit ist die Erforschung viraler Transmission. Hierfür entwickeln wir neue Testsysteme um die Stabilität von Viren gegenüber Umweltfaktoren und Desinfektionsmitteln zu untersuchen und effizientere Präventionsstrategien zu entwickeln. Weiterhin untersuchen wir die zellulären Vorgänge, welche die virale Replikation steuern, um langfristig neue Angriffspunkte für antivirale Wirkstoffe zu finden. Hierfür nutzen wir ein breites Spektrum an Methoden aus der Virologie, Infektionsmedizin, Bioinformatik sowie Zell- und Molekularbiologie.

Research topics:

Hepatitis E Virus

Hepacivirus

Sars

Other viruses

In vitro models &
tissue tropism

Virus Transmission &
stability

Antivirals

Other topics

Ausgewählte Publikationen

Hepacivirus Evolution

Behrendt et al. Hepatitis E virus is highly resistant to alcohol-based disinfectants. J Hepatol. 2022

Dies ist die Überschrift

Schuhenn et al. Differential interferon-α subtype induced immune signatures are associated with suppression of SARS-CoV-2 infection. PNAS. 2022

Dies ist die Überschrift

Meister et al. Virucidal Efficacy of Different Oral Rinses Against Severe Acute Respiratory Syndrome Coronavirus 2. J Infect Dis. 2020

Dies ist die Überschrift

Wißing et al. Virus-Host Cell Interplay during Hepatitis E Virus Infection. Trends Microbiol. 2021

Gömer et al. Intra-host analysis of hepaciviral glycoprotein evolution reveals signatures associated with viral persistence and clearance. Virus Evol. 2022

Kinast et al. C19orf66 is an interferon-induced inhibitor of HCV replication that restricts formation of the viral replication organelle. J Hepatol. 2020

Dies ist die Überschrift

Pfaender et al. LY6E impairs coronavirus fusion and confers immune control of viral disease. Nat Microbiol. 2020

Dies ist die Überschrift

Todt D et al. Robust hepatitis E virus infection and transcriptional response in human hepatocytes. PNAS. 2020

Publikationen